Medizinische Trainingstherapie / Krankengymnastik am Gerät

Ob nach Sport- und Arbeitsunfällen, ob bei Arthrosen der Knie-, Hüft- und Schultergelenke oder bei chronischen Wirbelsäulenerkrankungen: Die Medizinische Trainingstherapie ist das richtige Mittel zur Verbesserung der Stabilität und Steigerung der Leistungsfähigkeit bei bestehenden Verletzungen und Erkrankungen.
Die intensive individuelle Betreuung (1 zu 3) garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit und Effizienz. Geräteeinstellung, Bewegungskontrolle und -korrektur sowie die Therapiedokumentation liegen ganz in den Händen erfahrener Therapeuten.

Krankengymnastik am Gerät (KG-G) wird durch den Arzt verordnet.


Kraft-Ausdauer-Zirkel & Dehnzirkel

Regelmäßiges Training ist für unseren Körper so wichtig wie zweimal Zähneputzen am Tag: Zivilisationskrankheiten wird so am Besten vorgebeugt.
Das Training im Kraft-Ausdauer-Zirkel wird durch qualifizierte Therapeuten und sensorengestützte Geräte unterstützt. Die automatische Einstellung und Dokumentation erleichtern die Bedienung, wodurch ein effektives und gleichzeitig schonendes Training erst möglich wird.
Ergänzt wird das Training durch unseren Dehnzirkel. Die wichtigen großen Muskelgruppen werden dadurch elastischer und die Gelenke beweglicher.

Das Training stabilisiert und entlastet Wirbelsäule und Gelenke, stärkt das Herz-Kreislaufsystem, unterstützt die Gewichtsreduzierung und verbessert die Haltung.